Entspannungsgeschichte zum Frühling


Du liegst auf einer Wiese. Es ist schon ein bisschen wärmer geworden, weil der Frühling schon da ist. Du liegst da und riechst den Duft des Frühlings. Den Duft des ersten Grüns an den Bäumen. Bald werden die ersten Osterglocken blühen und es wird Ostern sein.

Ein lauwarmer Wind fährt über deine Haut und du bekommst eine Gänsehaut.

Du schaust in den Himmel. Er ist ganz blau und klar. Man sieht keine einzige Wolke. Du liegst noch länger so da und schaust in den Himmel.

Irgendwann merkst du, dass es Zeit wird, nach Hause zu gehn.

Du streckst dich und stehst ganz langsam auf. Nun machst du dich auf den Weg nach Hause.

Jetzt eine kostenlose Homepage kinderleicht mit einem Homepage Baukasten erstellen!

Für den Inhalt dieser Webseite ist ausschließlich der Autor verantwortlich